Filter

zukunft - Themen

  • Stefan F. Windberger

    STEFAN F. WINDBERGER
    Wer bei der #Bildung spart, spart bei der #Zukunft. Nicht nur in den USA, sondern auch in manchen EU-Ländern: Das E… https://t.co/KNFySL0Wf9

  • Peter Kaiser

    PETER KAISER
    Die @SPOE_at ist die einzige politische Kraft, die Probleme der #Zukunft formuliert und versucht, an Lösungsansätze… https://t.co/oLH8vge6Rh

  • Peter Kaiser

    PETER KAISER
    Hier erleben wir das #Gegenteil einer Win-win-Situation: die gut integrierten Menschen verlieren ihre #Chance auf eine abgeschlossene #Ausbildung, #Unternehmer einen engagierten #Lehrling, der Wirtschaftsstandort #AUT einen potenziellen Facharbeiter der #Zukunft! 👇 Das Gegenteil einer Win-win-Situation!Landeshauptmann Peter Kaiser regt Generalerlass zu Bleiberecht für Asylwerber in Lehre an!Bei Abschiebung gut integrierter Asylwerber, die Lehre absolvieren, gibt es keine Gewinner - Generalerlass für Bleiberecht zumindest bis Lehrabschluss andenken.Die unglückliche Praxis der Abschiebung von jun...Das Gegenteil einer Win-win-Situation!Hier erleben wir das #Gegenteil einer Win-win-Situation: die gut integrierten Menschen verlieren ihre #Chance auf eine abgeschlossene #Ausbildung, #Unternehmer einen engagierten

  • Peter Kaiser

    PETER KAISER
    #Politik besteht nicht nur aus einem Element, sondern aus aneinander kommunizierenden Gefäßen! Die SPÖ hat dazu einen gesamt politischen Ansatz, um in zukünftigen Herausforderungen in den vielen Bereichen Stellung zu nehmen. Im Interview mit dem ORF Moderator Rainer Hazivar, in der ZIB2 vom 10. August 2018. - #zukunft #spö
    ORF ZIB2 Interview vom 10. AugustORF ZIB2 Interview vom 10. August
    #Politik besteht nicht nur aus einem Element, sondern aus aneinander kommunizierenden Gefäßen! Die SPÖ hat dazu einen gesamt politischen Ansatz, um in zukünftigen

  • Peter Kaiser

    PETER KAISER
    Unsere #Bilanz nach 100 Tagen Koalitionsregierung in #Kärnten: Wesentlich für die #Zukunft Kärntens ist, dass 📌 das Land im internationalem Ansehen und das Rating durch Moody’s gestiegen ist, 📌 die Milliarden-Investition von Infineon eine nachhaltige Folgewirkung auf den gesamten Wirtschaftsstandort hat, 📌 wir Kärnten beispielsweise mit der schrittweisen Umsetzung der elternbeitragsfreien Kinderbetreuung ein soziales Gesicht geben und 📌 die Regierung gemeinsam Lösungen erarbeitet und Maßnahmen trifft, um Kärnten auf der Überholspur zu halten. Zusätzlich ist auch eine stabile und verlässliche Regierung ein wesentlicher Standortfaktor. Die Konjunkturumfragen von #Wirtschaft und #Industrie belegen den #positiven Aufwind. 100 Tage Kärnten-Koalition: Kärnten auf der Überholspur! Die Bilanz zum Nachlesen: http://bit.ly/Bilanz-Handout Presseaussendung: http://bit.ly/2Lokhz6
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/37613278_2272457856104568_8645747245334921216_n.jpg?_nc_cat=0&oh=81473e1a71d93c7a9cd8dde1c7f91c3c&oe=5BD0A3DF
    Unsere #Bilanz nach 100 Tagen Koalitionsregierung in #Kärnten: Wesentlich für die #Zukunft Kärntens ist, dass 📌 das Land im internationalem Ansehen und das Rating durch Moody’s

  • Lukas Mandl
  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Im Rahmen der Konferenz WIRE 2018 konnte ich mit dem #Generaldirektor der EU-Kommission für #Forschung und #Innovation, Jean-Eric Paquet über die Inhalte des #Förderprogramms Horizon diskutieren. Es geht bei diesem Programm um Förderungen in der Größenordnung von 100 Milliarden Euro. Jetzt gilt es, möglichst viele Mittel für die Tiroler #Unternehmen und Forschungsprojekte abzuholen. #unterwegsininnsbruck #europa #zukunft
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/36646879_1692655834183632_2280540467814727680_n.jpg?_nc_cat=0&oh=f19c327751a8247665d8e4c52080a982&oe=5BE63A37
    Im Rahmen der Konferenz WIRE 2018 konnte ich mit dem #Generaldirektor der EU-Kommission für #Forschung und #Innovation, Jean-Eric Paquet über die Inhalte des #Förderprogramms

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Einen Blick hinter die #Kulissen der #Politik machten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am #Mentoringprogramm des Tiroler #Wirtschaftsbundes. Für #UnternehmerInnen ist es selbstverständlich, auf eine fundierte Ausbildung zu bauen. Für politische Funktionäre bildet das #Mentoringprogramm ein gute Basis. Die Abschlussdekrete überreichte ich gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Schramböck. #wbtirol #wirtschaftundarbeit #zukunft ©WB-Tirol
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/36648272_1689475944501621_3966252223108743168_n.jpg?_nc_cat=0&oh=21cab25baa65fe4c4fa3173ffc0b8726&oe=5BE10383
    Einen Blick hinter die #Kulissen der #Politik machten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am #Mentoringprogramm des Tiroler #Wirtschaftsbundes. Für #UnternehmerInnen ist es

  • Nurten Yilmaz

    NURTEN YILMAZ
    "Sozialdemokratische Integrationspolitik arbeitet aktiv an der gesellschaftlichen Teilhabe und Mitbestimmung aller Menschen – egal ob hier geboren oder nicht." (SPÖ-Parteiprogramm) Und völlige rechtliche Gleichstellung gibt es erst mit der Erlangung der #Staatsbürgerschaft. Und hier gibt es massive Probleme in Österreich, weil durch die hohen Gebühren und die verdammt hohe Einkommensgrenzen systematisch ArbeitnehmerInnen von der Teilhabe ausgeschlossen werden. Mit 1.Juli hat die Regierung die Bundesgebühr für die Staatsbürgerschaft nochmals von 976,80 auf 1.115,30 Euro erhöht. Zusammen mit den Landesabgaben kommen für eine Familie dann schon mal mehrere 1000e Euro zusammen! Das ist für viele schlicht nicht leistbar. ArbeiterInnen, die seit Jahrzehnten auf der Baustelle und in der Pflege schuften, Steuern zahlen und unser Land aufbauen. Denen legt man absichtlich finanzielle Hürden in den Weg. Hackln sollens, aber wenn es um #Mitsprache geht (nur wer Staatsbürgerschaft hat, darf auch wählen), dann lieber gusch? Das hätten sie gerne. Aber wir MigrantInnen lassen uns nicht mehr abspeisen. Wir sind gekommen, um zu bleiben. Wir haben das Land aufgebaut. Es ist genauso unser Österreich. Und wir haben ein verdammtes Recht drauf, im Grätzl, im Bezirk und im ganzen Land mitzureden. Österreich ist bunt, die ÖsterreicherInnen haben viele Herkünfte - und verdammt noch mal alle, die hier leben, sollen über seine #Zukunft mitbestimmen können. Wir haben in Österreich das reaktionärste und restriktivste #Staatsbürgerschaftsrecht Europas. Die hohen Einkommensgrenzen, die langen Wartezeiten und der Zwang, die bisherige zurückzulegen, führen dazu, dass wir die geringste Einbürgerungsrate Europas haben. Systematisch werden so insbesondere ArbeiterInnen von der Teilhabe ausgeschlossen. Das ist ein demokratiepolitischer Skandal. Diese Gesetze verhindert Integration. Die #Folgen? 28% der WienerInnen und Wiener sind aktuell vom Wahlrecht ausgeschlossen. Jedes Jahr 1% mehr! JedeR zweite ArbeiterIn Wien darf nicht wählen. In meinem Bezirk, in Ottakring, gibt es Sprengel, in denen mehr als die Hälfte der BewohnerInnen nicht über ihre Zukunft bestimmen können. Das sind Zustände wie vor der Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren! Jeden Tag werden dutzende #Babys per Geburt zu "Ausländer-Kinder" gemacht, obwohl sie hierzulande aufwachsen, ihre Eltern schon jahrelang hier sind und sie selbst in Österreich bleiben werden. So legt man den jungen Buben und Mädchen schon als Kinder Hürden in den Weg. Wir brauchen in Österreich endlich ein modernes Staatsbürgerschaftsrecht für das 21.Jahrhundert. Ein Gesetz, das unsere Realität als Migrationsgesellschaft ernst nimmt, unsere Demokratie stärkt und damit Schluss macht, dass insbesondere ArbeiterInnen und Frauen von Teilhabe systematisch ausgeschlossen werden. Was braucht es? ⚫ Weg mit den horrenden Gebühren für die Staatsbürgerschaft! ⚫ Weg mit diesen Einkommensgrenzen, die ausgrenzen. ⚫ Wer ÖsterreicherIn wird, muss den anderen Pass nicht mehr zurückgeben! #teilhabe #citizenship #gleichheit #vielfalt
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/36547158_928401534012759_1274912272463953920_n.jpg?_nc_cat=0&oh=79f212259d8d458e1464afd13d8e9d2e&oe=5BB0C6B3
    "Sozialdemokratische Integrationspolitik arbeitet aktiv an der gesellschaftlichen Teilhabe und Mitbestimmung aller Menschen – egal ob hier geboren oder nicht."

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Man kann nicht früh genug damit beginnen, unsere Kinder und Jugendlichen mit #Wirtschaft und #Arbeitswelt bekannt zu machen. Eine besondere Aktion hat sich dafür Mag. Gottfried Mair und sein Team einfallen lassen. Die Mini Stadt Imst bietet die Möglichkeit, erste #Erfahrungen mit Wirtschaft und #Berufen zu sammeln. Gemeinsam mit LAbg.Bgm. Stefan Weirather besuche ich die Mini Stadt Imst, ein #Projekt, das Nachahmer finden soll. #wirtschaftintirol #zukunft #unterwegsimland
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/36560220_1687817561334126_3029604947743211520_n.jpg?_nc_cat=0&oh=7b06ffeaabc9801b4a2a58a1af79e553&oe=5BDE1CD7
    Man kann nicht früh genug damit beginnen, unsere Kinder und Jugendlichen mit #Wirtschaft und #Arbeitswelt bekannt zu machen. Eine besondere Aktion hat sich dafür Mag. Gottfried

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Seit Montag finden die Koalitionsverhandlungen mit den Grünen, für Innsbruck, der SPÖ und der ÖVP statt. Wir bereiten uns täglich am Vormittag in einer Arbeitsgruppe intensiv auf diese Verhandlungen vor. #DieVolkspartei #Koalitionsverhandlungen #Innsbruck #Zukunft
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/32475463_1946171235415857_3904340260946968576_n.jpg?_nc_cat=0&oh=9d00973323db0d76b321ca0d7d17f2cb&oe=5B85B007
    Seit Montag finden die Koalitionsverhandlungen mit den Grünen, für Innsbruck, der SPÖ und der ÖVP statt. Wir bereiten uns täglich am Vormittag in einer Arbeitsgruppe intensiv auf

  • Alfred Hoch
  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Christof Bitschi wird unser neuer Parteiobmann. Gestern haben Parteivorstand und Landesleitung Christof Bitschi einstimmig für den Parteiobmann und Spitzenkandidaten der kommenden Landtagswahlen nominiert. Bei der heutigen Pressekonferenz haben wir diese Entscheidung öffentlich präsentiert. Christof bringt alle Voraussetzungen mit: er kann vernetzt denken, hat Hausverstand, ist bürgernah und hat die jugendliche Dynamik, die unser Land braucht. Ich werde ihn tatkräftig unterstützen! Gemeinsam für unser Ländle arbeiten! #zukunft #politik #gestaltenstattverwalten #vorarlberg #team
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/31870384_2052501851444972_576431924482932736_n.jpg?_nc_cat=0&oh=287cb049e915b3dd60bc7b8b91dda27f&oe=5B55A609
    Christof Bitschi wird unser neuer Parteiobmann. Gestern haben Parteivorstand und Landesleitung Christof Bitschi einstimmig für den Parteiobmann und Spitzenkandidaten der

  • Othmar Karas

    OTHMAR KARAS
    Was geschieht heute und morgen in Brüssel? 🇧🇪️ HEUTE legt die Europäische Kommission den #Finanzrahmen 2021-2027 vor, MORGEN debattieren wir im Europäischen Parlament zur #Zukunft Europas mit dem 🇧🇪️ Premier Charles Michel und nehmen Stellung zu #Pressefreiheit und -pluralität. Mehr Infos und weitere Themen unter: http://www.eppgroup.eu/de/highlights/Was-passiert-diese-Woche-in-Br%C3%BCssel%3F_45 highlights der woche | EPP Group in the European ParliamentOn Thursday 3 May, Manfred Weber, the EPP Group Chairman, will be one of the speakers at the launch of the #DiscoverEU pilot project organised by the European Commission. The pilot project, which the EPP Group has been pushing for a year and a half, will enable 15,000 18 year-old Europeans to receiv...Was geschieht heute und morgen in Brüssel? 🇧🇪️ HEUTE legt die Europäische Kommission den #Finanzrahmen 2021-2027 vor, MORGEN debattieren wir im Europäischen Parlament zur

  • Detlef Wimmer

    DETLEF WIMMER
    Gratuliere Bundesrat Michael Raml zur Wiederwahl als oö. Jugendchef mit 98% - Kim Jong Un wird neidisch! 😎 #fj #rfj #fpö #raml #jugend #zukunft #österreich #politik #heimat #heimatliebe
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/30414642_1658582394250246_4667383811451912192_n.jpg?_nc_cat=0&oh=4761d370144b4460a00a67021181dde1&oe=5B669C19
    Gratuliere Bundesrat Michael Raml zur Wiederwahl als oö. Jugendchef mit 98% - Kim Jong Un wird neidisch! 😎 #fj #rfj #fpö #raml #jugend #zukunft #österreich #politik #heimat

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Wahl und Angelobung der Tiroler #Landesregierung bei der konstituierenden Sitzung des Tiroler #Landtages. Ich darf wieder für #Wirtschaft, #Digitalisierung, #Beteiligungen des Landes, #Datenschutz, #Seilbahnangelegenheiten und neu wieder für die Bereiche #Jugend, #Familien und #Senioren zuständig sein. #arbeiten #zukunft #vorsprungtirol
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/q81/s130x130/29792798_1584978151618068_1287088344571213565_n.jpg?oh=b8911ad5aeb9afbb9fba9831f30b89f7&oe=5B6EEDBA
    Wahl und Angelobung der Tiroler #Landesregierung bei der konstituierenden Sitzung des Tiroler #Landtages. Ich darf wieder für #Wirtschaft, #Digitalisierung, #Beteiligungen des

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Heute hat sich die #Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaftsbund-Mandatare konstituiert. Eine exzellente Mischung aus erfahrenen #Abgeordneten und neuen #Kräften, die viel #Kompetenz mitbringen, um Tirol als #Wirtschaftsstandort gut weiterzuentwickeln und #Arbeitsplätze der #Zukunft zu sichern bzw. zu schaffen. #arbeiten #tirolervp #wirsindwb
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/29540944_1583039931811890_4097614344614789781_n.jpg?_nc_cat=0&oh=61f0b1226b23afc1489decc0cb93b1fb&oe=5B32D43E
    Heute hat sich die #Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaftsbund-Mandatare konstituiert. Eine exzellente Mischung aus erfahrenen #Abgeordneten und neuen #Kräften, die viel #Kompetenz

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Entschlossen regieren. Tirols #Zukunft sichern" unter diesem Motto steht das Programm der neuen Tiroler #Landesregierung. Schwerpunkte sind #Standortsicherung, #Wohnen und #Verkehr. Damit können wir die #Entwicklung unseres Landes gestalten und unseren Vorsprung weiter ausbauen. #regierung #arbeit #vorsprung
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/29496474_1579118768870673_8171324306711905672_n.jpg?_nc_cat=0&oh=35435574b348fc08973c38a9ae8fb98f&oe=5B3DF1FD
    Entschlossen regieren. Tirols #Zukunft sichern" unter diesem Motto steht das Programm der neuen Tiroler #Landesregierung. Schwerpunkte sind #Standortsicherung, #Wohnen und

  • Nurten Yilmaz

    NURTEN YILMAZ
    Unser #Diskussionspapier für das neue Parteiprogramm kennt ihr schon? Nein? Einfach downloaden unter https://zukunftsprogramm.at/entwurf und bis zum 1.Mai mitdiskutieren in ganz Österreich. 📝📣✍☝ Als SPÖ-Integrationssprecherin liegen mir natürlich jene Teile des Textes am Herzen, in denen es ums Zusammenleben, unser Miteinander, Teilhabe und Integration geht (ua. Seite 61). Schaut euch den Text durch: Was fehlt? Was geht aus deiner Sicht nicht? Wo brauchst Nachschärfungen und mehr Mut? Was ist lässig? Individuell einbringen könnt ihr euch als (Gast-)Mitglied z.B. im Forum auf zukunftsprogramm.at . #partei #programm #zukunft
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p130x130/29216756_853572614828985_4364450684209201152_n.jpg?oh=20cf23c98708508efc6cd2204c3b1b4f&oe=5B39E76B
    Unser #Diskussionspapier für das neue Parteiprogramm kennt ihr schon? Nein? Einfach downloaden unter https://zukunftsprogramm.at/entwurf und bis zum 1.Mai mitdiskutieren in ganz

  • Simon Hofbauer
  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Wirtschaft ist #dynamisch, deshalb ist es wichtig, internationale Kontakte zu pflegen und den #Erfahrungsaustausch zu stärken. Dieses #Ziel verfolgt die Tagung des #AlpEuregio.Business Club. #zukunft #wirtschaftsindwiralle
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/28467742_1556991191083431_2061215957304440148_n.jpg?oh=1f264d3926eb25d7b5aa0b647686343e&oe=5B44A913
    Wirtschaft ist #dynamisch, deshalb ist es wichtig, internationale Kontakte zu pflegen und den #Erfahrungsaustausch zu stärken. Dieses #Ziel verfolgt die Tagung des

  • Angelika Werthmann
  • Peter Kaiser

    PETER KAISER
    #Bildung ist ein wichtiges Thema, nicht nur für die @SPOE_Kaernten, sondern auch für #Kärnten und seine #Zukunft. G… https://t.co/BApm3qmQBo

  • Franz Hörl

    FRANZ HöRL
    Ja, wir betreten mit der Umrüstung der Zillertalbahn 🚆 vom Dieselbetrieb auf Wasserstoff Neuland. Doch wer in #Zukunft dabei sein will, muss neue Wege gehen und Visionen in die Realität umsetzen. Ein Schritt, der vor allem #Mut und #Überzeugungsarbeit gebraucht hat. Aber noch ist nicht alles auf Schiene 😉 Wenn wir die erste wasserstoffbetriebene Schmalspurbahn weltweit haben wollen, brauchen wir starke 💪 Partner. Als Aufsichtsratsvorsitzender bin ich zuversichtlich, dass wir zusammen mit dem Verbund und den Experten des Green Energy Centers das Projekt realisieren werden und somit künftig geräusch- und emissionslos unsere Gäste auf die Piste ⛷️🏂 bringen. #tatenstattworte #ressourcenschonend #wirsindwb #inTirol
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/27654588_1685688944821641_7186041501676698103_n.jpg?oh=535d19157955f90442f3a3b1e1e67b6c&oe=5B1C6233
    Ja, wir betreten mit der Umrüstung der Zillertalbahn 🚆 vom Dieselbetrieb auf Wasserstoff Neuland. Doch wer in #Zukunft dabei sein will, muss neue Wege gehen und Visionen in die

  • Patrizia Zoller-Frischauf

    PATRIZIA ZOLLER-FRISCHAUF
    Das erste #Einkaufszentrum in Österreich, das #DEZ in #Innsbruck war Ziel eines Besuches. Mit Gründer Hannes Hess und Geschäftsführer Helmut Larch besprach ich die aktuelle Situation im #Tiroler Handel und die #Herausforderungen der #Zukunft. #wirtschaft #zukunftintirol #dieinnsbruckerin
    #modal-img" title="Größer ansehen">https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/27336880_1529627903819760_8897802158252748910_n.jpg?oh=a5fac1fef6e0ae9f3c4a4672bb012da7&oe=5B1DC185
    Das erste #Einkaufszentrum in Österreich, das #DEZ in #Innsbruck war Ziel eines Besuches. Mit Gründer Hannes Hess und Geschäftsführer Helmut Larch besprach ich die aktuelle

Top Parteien GRÜNE: 435 Posts
SPÖ: 303 Posts
ÖVP: 269 Posts
NEOS: 209 Posts
FPÖ: 207 Posts
Die 5 Parteien mit den meisten Postings in der letzten Woche.