Filter

Politiker

  • Franz Xaver Gruber

    Franz Xaver Gruber

    Stadtrat Innsbruck

    Bundesland: Tirol

    Social Media Profile:

    Social Media Stream

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Vor 20 Jahren eröffnete Georg Schärmer das Arbeitsprojekt Caritas abrakadabra als erste Einrichtung in der Funktion als Direktor der Caritas Tirol. Heute feierte das Erfolgsprojekt seinen runden Geburtstag. Menschen mit Suchterkrankung finden dort nicht nur Beschäftigung, sondern auch wieder einen Sinn für ihr Leben. Ich gratuliere dem gesamten Team zur erfolgreichen, langjährigen Tätigkeit und wünsche allen engagierten Helfern viel Kraft und Zuversicht für die nicht ganz einfache tägliche Arbeit (Foto Caritas).
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/q83/s130x130/42308292_1995659170472760_9083143240131018752_n.jpg?_nc_cat=106&oh=039f2448b5d7dd94528f3264f1c0546a&oe=5C15F7F5
    Vor 20 Jahren eröffnete Georg Schärmer das Arbeitsprojekt Caritas abrakadabra als erste Einrichtung in der Funktion als Direktor der Caritas Tirol. Heute feierte das

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Mein Statement zur Bedarfsanalyse für die zukünftigen Aufgaben der Innsbrucker Feuerwehren am Landesfeuerwehrtag in Igls 🚒
    17.000 Einsätze für Tiroler Feuerwehren : 18.09.201817.000 Einsätze für Tiroler Feuerwehren : 18.09.2018vimeo.com
    Mein Statement zur Bedarfsanalyse für die zukünftigen Aufgaben der Innsbrucker Feuerwehren am Landesfeuerwehrtag in Igls 🚒17.000 Einsätze für Tiroler Feuerwehren : 18.09.2018

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Beim 17. Ordentlichen Landes-Feuerwehrtag im Congresspark Igls wurden LFK LBD Ing. Peter Hölzl und sein Stellvertreter LBDS Hannes Mayr für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt. Ich darf beiden ganz herzlich zur Wiederwahl gratulieren und ihnen sowie der gesamten Führungsmannschaft viel Erfolg für ihre Arbeit wünschen. Am Beginn stand ein landesüblicher Empfang mit Umrahmung der Musikkapelle und der Schützenkompanie Igls-Vill. (Fotos: LFV) 👩‍🚒🚒
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/41963336_1990898684282142_4812353878408298496_n.jpg?_nc_cat=0&oh=67734808ecb94005b5545b65f78d36aa&oe=5C34FDF0
    Beim 17. Ordentlichen Landes-Feuerwehrtag im Congresspark Igls wurden LFK LBD Ing. Peter Hölzl und sein Stellvertreter LBDS Hannes Mayr für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt.

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    HEUTE "Thema Europa. Die nächsten Jahre entscheiden": Christian Gsodam, Büro des Sonderberaters für die EU Ratspräsidentschaft gibt uns einen Einblick und eine Zwischenbilanz zur EU-Ratspräsidentschaft Österreich 🇪🇺👀
    Tiroler VolksparteiTiroler Volkspartei
    HEUTE "Thema Europa. Die nächsten Jahre entscheiden": Christian Gsodam, Büro des Sonderberaters für die EU Ratspräsidentschaft gibt uns einen Einblick und eine Zwischenbilanz zur

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Gestern in Innsbruck lässiges Oktoberfest in Wilten/Müllerstrasse – Bieranstich war etwas feucht 😉– und sehr würdevolle Fahnenweihe der Reichenauer Schützen, Fest jetzt im Vereinsheim – Gratulation und Dank den Organisatoren!
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p130x130/41897930_1988926814479329_1560743789121765376_n.jpg?_nc_cat=0&oh=dd9be49aada42a90cf104712072e8bb3&oe=5C358439
    Gestern in Innsbruck lässiges Oktoberfest in Wilten/Müllerstrasse – Bieranstich war etwas feucht 😉– und sehr würdevolle Fahnenweihe der Reichenauer Schützen, Fest jetzt im

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Eine Volksbefragung würde derzeit den schon vor Monaten mit den Grünen dafür vereinbarten Weg des ÖROKO und damit am Tisch liegenden leistbaren Wohnraum in der zeitnahen Umsetzung sogar gefährden. Die Volkspartei sieht im Vorstoß Georg Willis Populismus und ein Ablenkungsmanöver und wird daher die in der Koalition unabgestimmte Forderung nicht unterstützen. Es scheint so, als ob Bürgermeister Willi in seiner langjährigen Rolle als Oppositionspolitiker hängen geblieben ist. ⚠️⛔ ÖVP: Willis Vorbehalts-Volksbefragungsvorstoß ist reiner Populismus und ein AblenkungsmanöverWilli ist in seiner langjährigen Rolle als Oppositionspolitiker hängen gebliebenÖVP: Willis Vorbehalts-Volksbefragungsvorstoß ist reiner Populismus und ein AblenkungsmanöverEine Volksbefragung würde derzeit den schon vor Monaten mit den Grünen dafür vereinbarten Weg des ÖROKO und damit am Tisch liegenden leistbaren Wohnraum in der zeitnahen Umsetzung

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Der Rapoldipark ist wieder sicher. Mit mir wird es keine No-Go-Areas in Innsbruck geben. Die Volkspartei hat sich nach den Terroranschlägen in Deutschland und Frankreich und nach den Vorfällen in Köln immer für eine verstärkte Videoüberwachung in Innsbruck ausgesprochen. 👮‍♀️🖥️
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/41739933_1809675812461737_6716874142756372480_n.jpg?_nc_cat=0&oh=b72fe858f65c75f2320323248ac99e18&oe=5C2134D2
    Der Rapoldipark ist wieder sicher. Mit mir wird es keine No-Go-Areas in Innsbruck geben. Die Volkspartei hat sich nach den Terroranschlägen in Deutschland und Frankreich und nach

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Dieser neue Vitalweg ist der erste in Innsbruck und bringt den Betroffenen mehr Lebensqualität und eine zielgerichtete Gesundheitsvorsorge. Auf einer Länge von drei Kilometern führt der Weg zwischen der Grenobler und der New-Orleans-Brücke an beiden Innseiten entlang. Ausgestattet ist der Vitalweg mit einer patientenorientierten Beschilderung sowie einem adäquaten trainingswissenschaftlichen Begleitprogramm. 🚶‍♂️🚶‍♀️ Vitalweg: Spaziergänge trotz Lungen- und Herzkrankheiten möglichSpezieller Weg zw. Grenobler und New-Orleans-BrückeVitalweg: Spaziergänge trotz Lungen- und Herzkrankheiten möglichDieser neue Vitalweg ist der erste in Innsbruck und bringt den Betroffenen mehr Lebensqualität und eine zielgerichtete Gesundheitsvorsorge. Auf einer Länge von drei Kilometern

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Die Diskussionen um organisatorische und finanzielle Fragen zur Rad-WM gehören weiter offen und kritisch geführt, keine Frage. Wenige Tage vor dem Großereignis heißt es nun aber zusammen zu stehen und gemeinsam zu arbeiten, um diese WM zu einem Sportfest und Erfolg für die Stadt zu machen. 🚴‍♂️🚴‍♀️ Gemeinsam die Rad-WM zu einem Sportfest machen!Willkommen auf der Homepage der Innsbrucker Volkspartei. Hier finden Sie aktuelle Informationen aus Wirtschaft und Politik.Gemeinsam die Rad-WM zu einem Sportfest machen!Die Diskussionen um organisatorische und finanzielle Fragen zur Rad-WM gehören weiter offen und kritisch geführt, keine Frage. Wenige Tage vor dem Großereignis heißt es nun aber

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Innsbrucker Volkspartei
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/41423517_2119000364799609_8295330664769650688_n.jpg?_nc_cat=0&oh=0ecaa1dec3693782756c196f2d50b321&oe=5C36F6A8

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Tiroler Volkspartei
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p130x130/41594635_1867397660004408_8777416240957227008_n.jpg?_nc_cat=0&oh=1568920f5e624b89b912e21e18896b1b&oe=5C387C6D

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit im Ballungsraum Innsbruck im Monat August um 14,8 Prozent gesunken. Das heißt, es sind immerhin 1.056 arbeitslose Personen weniger zu verzeichnen. Tirol liegt im Vergleichszeitraum beim Rückgang der Arbeitslosenzahlen mit 15,5 Prozent einmal mehr österreichweit an der Spitze. Tourismus und Investitionen kurbeln Jobmotor in Innsbruck anDie Kletter- und Rad-WM werden sich weiter positiv auf den Arbeitsmarkt auswirkenTourismus und Investitionen kurbeln Jobmotor in Innsbruck anIm Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit im Ballungsraum Innsbruck im Monat August um 14,8 Prozent gesunken. Das heißt, es sind immerhin 1.056 arbeitslose Personen

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Bei den Aufnahmen zur ORF Sendung „Gipfel-Sieg“ mit Marianne Hengl (Obfrau RollOn) und Rollstuhltennisspieler Nico Langmann, Barbara Stöckl und Franzl Posch in der barrierefrei erreichbaren Patscherkofelbahn-Bergstation – mehr zur einzigartigen Gesprächsserie des Vereins RollOn und Barbara Stöckl unter: https://www.rollon.at/tv-serie-gipfel-sieg/das-konzept - einfach beeindruckend, war toll, dabei gewesen sein zu können!
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/39974468_1956759244362753_1300658376610414592_n.jpg?_nc_cat=0&oh=8e9b7817ab55547541a5e0f02d0a86da&oe=5C017281
    Bei den Aufnahmen zur ORF Sendung „Gipfel-Sieg“ mit Marianne Hengl (Obfrau RollOn) und Rollstuhltennisspieler Nico Langmann, Barbara Stöckl und Franzl Posch in der barrierefrei

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Heutige Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach - noch bis zum 31.08. heuer zum Generalthema „Diversität und Resilienz“ - topaktuelle Themen, hochkarätige Besetzung und immer interessante persönliche Begegnungen im „Tal der Weisheit“ – alle Infos unter: https://www.alpbach.org/de/
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p130x130/39676121_1952101521495192_3863739947982782464_n.jpg?_nc_cat=0&oh=f1ff7cb34bc8c3a9a770250b2a70c66e&oe=5BFC13EA
    Heutige Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach - noch bis zum 31.08. heuer zum Generalthema „Diversität und Resilienz“ - topaktuelle Themen, hochkarätige Besetzung und immer

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Als zuständiger Stadtrat für Tourismus und Forst begrüße ich die klare Haltung gegen den Einsatz von Snomax von Landeshauptmann Günther Platter und Seilbahnsprecher NR Franz Hörl. Der Einsatz von Chemikalien zur Schneeerzeugung würde der Akzeptanz und dem Image des Tiroler Wintertourismus erheblich schaden! ⛷️🏂 VBM Gruber: „Kein Snomax am Patscherkofel!“Innsbrucks Tourismusreferent Gruber fordert Garantieerklärung gegen den Einsatz von Zusatzstoffen bei KunstschneeVBM Gruber: „Kein Snomax am Patscherkofel!“Als zuständiger Stadtrat für Tourismus und Forst begrüße ich die klare Haltung gegen den Einsatz von Snomax von Landeshauptmann Günther Platter und Seilbahnsprecher NR Franz Hörl.

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Der Gesundheitsfonds spielt eine essentielle Rolle in der Gesundheitsversorgung in Tirol. Gerade im Gesundheitsbereich ist die strategische Planung und Vernetzung besonders wichtig. Ich freue mich diese neue, verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen zu können. 💉💊 VBM Gruber zum Mitglied des Tiroler Gesundheitsfonds bestelltGruber ist neues Mitglied der GesundheitsplattformVBM Gruber zum Mitglied des Tiroler Gesundheitsfonds bestelltDer Gesundheitsfonds spielt eine essentielle Rolle in der Gesundheitsversorgung in Tirol. Gerade im Gesundheitsbereich ist die strategische Planung und Vernetzung besonders

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Heute beim Familienwandertag der Tiroler Volkspartei auf die Arzler Alm mit Landeshauptmann Günther Platter
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/38879513_2074884535877859_6284142482443730944_n.jpg?_nc_cat=0&oh=15f3c6c77d51d580777e00d421329351&oe=5C0E5CCC

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Alles Gute lieber Fedi Püls!
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/38391752_2058775504155429_6581989333320859648_n.jpg?_nc_cat=0&oh=c1bf99bab0d59a06a7101ebf808b0421&oe=5BCD94EE

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Die schnelle und gezielte #Brandbekämpfung steht bei Wald- & Wiesenbränden an oberster Stelle. Mit dem #Landeshubschrauber steht uns rund um die Uhr ein Fluggerät zur Verfügung, welches genau diesen Zweck erfüllt. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, wurde vor einigen Tagen ein neuer #Löschkübel (mit einer Kapazität von 1000 Litern) an das #Landesfeuerwehrkommando und die #Flugeinsatzstelle Innsbruck übergeben! 🚒🚁🔥
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/38204102_1227237237418766_4139396021396439040_n.jpg?_nc_cat=0&oh=74b3fc4bdd4cb2eda822168d03c23709&oe=5BD39CA1
    Die schnelle und gezielte #Brandbekämpfung steht bei Wald- & Wiesenbränden an oberster Stelle. Mit dem #Landeshubschrauber steht uns rund um die Uhr ein Fluggerät zur Verfügung,

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Hitze und Trockenheit: Waldbrandgefahr steigt! Bei den aktuell hohen Temperaturen ist besondere Vorsicht geboten Hohe Temperaturen und trockene Luft sind derzeit in Innsbruck an der Tagesordnung. Die sommerliche Hitze bringt jedoch nicht nur Badevergnügen mit sich – die Gefahr für Waldbrände ist aktuell erhöht. Risiken vermeiden Derzeit gilt es, deshalb besonders vorsichtig zu sein. Vor allem nicht sachgemäß entsorgte Zigarettenstummel oder Grillstellen stellen Gefahrenquellen dar, die vermieden werden können. In Innsbruck ist eine Verordnung aufrecht, die jegliches Feuerentzünden und das Rauchen in Waldgebieten sowie in Gefährdungsbereichen untersagt. Bereits eine kleine Brandquelle genügt, um einen Waldbrand mit schwerwiegenden Folgen in Gang zu bringen. Wir appellieren daher gerade an diesen heißen Tagen an die Bürgerinnen und Bürger, besonders achtsam zu sein. Was tun, wenn es brennt? Sobald ein Brand bemerkt wird, sollte umgehend der Notruf 122 gewählt und die Feuerwehr verständigt werden. Die Feuerwehr ist sich der erhöhten Waldbrandgefahr bewusst und darauf vorbereitet – im Notfall können sie daher schnell eingreifen. Die Sicherheit der Bevölkerung steht bei jedem Einsatz an erster Stelle. Ein Brand sollte daher, während auf die Einsatzkräfte gewartet wird, nur aus sicherer Entfernung beobachtet werden.
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p130x130/38053481_1742174539169944_927200353064058880_n.jpg?_nc_cat=0&oh=be11a43142c4fc4adf78860c4b3445d1&oe=5C1372C3
    Hitze und Trockenheit: Waldbrandgefahr steigt! Bei den aktuell hohen Temperaturen ist besondere Vorsicht geboten Hohe Temperaturen und trockene Luft sind derzeit in Innsbruck an

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Das Thema Städtepartnerschaft wurde beim Besuch der polnischen Botschafterin Jolanta Róża Kozłowska bei mir im Büro zur Sprache gebracht. Anlässlich des bald 20-jährigen Jubiläums der Verbindung zwischen Innsbruck und der Partnerstadt Krakau, der „heimlichen Hauptstadt Polens“, tauschten wir uns rege über die lebendige Partnerschaft aus. Angesprochen wurde unter anderem der Jugendaustausch in Kooperation mit der Villa Blanka und die enge Zusammenarbeit rund um das Thema Pflege. Auch die kulturelle Vielfalt, die beide Städte ausmacht, war ein Gesprächsthema. „Städtepartnerschaften sind eine Bereicherung. Sowohl auf der Ebene der politischen Zusammenarbeit als auch im kulturellen Austausch profitieren und lernen die Städte voneinander. Es freut mich, dass aus der Freundschaft mit unserer Partnerstadt Krakau so viele interessante Projekte entstehen konnten. #Innsbruck #Botschafter #Polen #Städtepartnerschaft (Foto Innsbruck informiert)
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/37922968_1915031115202233_2701868839632633856_n.jpg?_nc_cat=0&oh=297bb9a1cc246313e755c5e376f604e8&oe=5BD7FAEE
    Das Thema Städtepartnerschaft wurde beim Besuch der polnischen Botschafterin Jolanta Róża Kozłowska bei mir im Büro zur Sprache gebracht. Anlässlich des bald 20-jährigen Jubiläums

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Gemessen an der Einwohnerzahl ist Innsbrucks Bedeutung und Reputation in Europa sehr hoch. Der Innsbrucker Congress-Tourismus ist qualitativ hochwertig und zeichnet sich durch eine hohe Wertschöpfung aus! #Tourismus #Congress #Innsbruck #EuropaGemessen an der Einwohnerzahl ist Innsbrucks Bedeutung und Reputation in Europa sehr hoch. Der Innsbrucker Congress-Tourismus ist qualitativ hochwertig und zeichnet sich durch

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Die Feuerwehrmänner- und -frauen erleben schwierige und manchmal auch gefährliche Situationen. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck leistet durch ihre verantwortungsvolle Aufgabe einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit der Innsbrucker Bevölkerung. Unsere Stadt ist mit der Berufsfeuerwehr, ihren zehn Freiwilligen Feuerwehren sowie der Betriebsfeuerwehr am Flughafen bestens gerüstet. #Feuerwehr #Innsbruck #Sicherheit Austausch mit der Berufsfeuerwehr | Innsbruck InformiertBesuch des Ressortzuständigen und Unterstützung für KroatienAustausch mit der Berufsfeuerwehr | Innsbruck InformiertDie Feuerwehrmänner- und -frauen erleben schwierige und manchmal auch gefährliche Situationen. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck leistet durch ihre verantwortungsvolle Aufgabe einen

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Mein Statement zur aktuellen Debatte über den MCI-Neubau und den Bus-Parkplatz bei der SOWI. Mich würde auch dazu EURE MEINUNG bzw. EURE IDEEN interessieren: Das bisherige Konzept würde allen Anforderungen von MCI, Tourismusverband und Sportunion entsprechen, wäre aber für uns sehr teuer. Daher finde ich es richtig, das Projekt neu aufzusetzen, es müssen aber alle mitmachen. Einen oberirdischen Busparkplatz „auf Kosten und ohne Alternative“ für den Union Fußballplatz sehe ich in der Verantwortung für alle Bürger auch als Tourismusstadtrat nicht. Daher müssten wir die Lenkung der Tourismusbusse überhaupt neu denken: funktioniert „Kiss an Ride“ und wo parken diese Busse in Zukunft, gibt es dadurch neue Verkehrsbelastungen? Hier sind der Bürgermeister, aber auch Verkehrsstadträtin Uschi Schwarzl und der TVB gefordert, schon nächste Woche führen wir erste Gespräche dazu.
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/37707275_1902794493092562_4958674592320192512_n.jpg?_nc_cat=0&oh=5e2b774ab6440108e476741841c93feb&oe=5BD78C3A
    Mein Statement zur aktuellen Debatte über den MCI-Neubau und den Bus-Parkplatz bei der SOWI. Mich würde auch dazu EURE MEINUNG bzw. EURE IDEEN interessieren: Das bisherige Konzept

  • Franz Xaver Gruber

    FRANZ XAVER GRUBER
    Nachwuchs im Alpenzoo! 😊 ­Als Vizepräsident des Alpenzoos freue ich mich besonders über diesen Zuchterfolg, da Gämsen in Zoos eher selten gehalten und noch seltener nachgezüchtet werden.
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/q81/s130x130/37419281_1898157050222973_2971873242890895360_n.jpg?_nc_cat=0&oh=8a0d8a0506259b8adb5b9a96b163b0bb&oe=5BD9DACB
    Nachwuchs im Alpenzoo! 😊 ­Als Vizepräsident des Alpenzoos freue ich mich besonders über diesen Zuchterfolg, da Gämsen in Zoos eher selten gehalten und noch seltener nachgezüchtet

Top Parteien GRÜNE: 435 Posts
SPÖ: 303 Posts
ÖVP: 269 Posts
NEOS: 209 Posts
FPÖ: 207 Posts
Die 5 Parteien mit den meisten Postings in der letzten Woche.