Filter

Politiker

  • Dieter Egger

    Dieter Egger

    Bundesland: Vorarlberg

    Social Media Profile:

    Social Media Stream

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Der neue Gastgarten im Hirschen in Hohenems. Schön und sehr gemütlich geworden! Gratulation! ... und dazu eine seh… https://t.co/j2WdsAJWwW

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Nachbarschaftsbesuch beim Leichathletik Meeting im Mösle mit Christof Bitschi... Immer wieder ein Highlight und ein tolle Atmosphäre!

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Bienenfest in den Schuttannen... großer Besucherandrang, wunderschöne Atmosphäre, Stockbrot am Lagerfeuer, Bienende… https://t.co/uIiD3SX5JN

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Wunderschöne Eröffnungsfeier unsere neuen VS Herrenried mit einem bunten Programm und vielen Besuchern! Besonders… https://t.co/IFvStFmx5v

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Zum Abschluss eines langen Tages, Besuch der JHV unseres Skiverein mit unserem Sportstadtrat Friedl Dold! Mit 690… https://t.co/t6EbCQvWF9

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Seit Jahrhunderten kennen die Menschen im Rheintal die Gefahren eines Hochwassers. Die Rheinregulierung brachte eine gewisse Sicherheit, doch trotz aller Schutzmaßnahmen bleibt der Alpenrhein ein unberechenbarer Wildbach. Darüber hinaus sind es nicht nur Hochwassersituationen, die zu einem Katastrophenfall führen können: Auch Brände, Seuchen, Chemieunfälle, Steinschläge, Lawinen oder Muren können es notwendig machen, dass Gebiete in Hohenems evakuiert werden müssen. Zusammen mit den Katastrophenschutzexperten von „Securplan“ sowie dem Land Vorarlberg und den Bezirkshauptmannschaften wurde in den vergangenen Monaten ein detaillierter Katastrophenschutzplan erarbeitet, welcher eine möglichst reibungslose Koordination zwischen den einzelnen Ebenen ermöglicht und in regelmäßigen Übungen trainiert wird. Nun sind wir auf Sie und Ihre Mithilfe angewiesen. Denn wir können die Hohenemser Bevölkerung nur schützen, wenn sie gut informiert und richtig vorbereitet ist. Im Katastrophenfall sind Sie als Bürger/innen verpflichtet, verschiedene „lebensrettende Sofortmaßnahmen“ für sich und ihre Mitmenschen oder Mitarbeiter/innen durchzuführen. Broschüre diese Woche in Ihrem Briefkasten Die Infobroschüre, die an alle Hohenemser Haushalte und Betriebe noch bis Ende dieser Woche zugestellt wird, informiert Sie darüber, was im Fall der Fälle zu tun ist und wie Sie richtig vorsorgen können. Lesen Sie diese Broschüre, die flächendeckend in Hohenems verteilt wird, daher bitte besonders aufmerksam durch. Sorgen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie bzw. Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Was brauchen Sie im Notfall? Woran müssen Sie frühzeitig denken? Die Antworten finden Sie in der Broschüre. Sollten Sie bis Ende dieser Woche keine Broschüre erhalten haben, können Sie diese gerne im Rathaus abholen. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, wenden Sie sich gerne an unseren Katastrophenschutzbeauftragen Christian Klien, Tel. 0664/8506902 oder E-Mail christian.klien@hohenems.at. Er wird umgehend dafür sorgen, dass Sie die Broschüre erhalten. WICHTIG! Füllen Sie den Notfallplan in der beiliegenden Broschüre gewissenhaft aus und bewahren Sie diese griffbereit auf! Für Informationen und bei Fragen rund um den Hochwasser- und Katastrophenschutz steht Ihnen unsere Servicestelle unter Tel. 05576/7101-0 gerne zur Verfügung. Ihr Bürgermeister Dieter Egger
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/33224541_2073816292646861_475133797956845568_n.jpg?_nc_cat=0&oh=cea5099b12be99d688d3f9505676cc92&oe=5BC3556F
    Seit Jahrhunderten kennen die Menschen im Rheintal die Gefahren eines Hochwassers. Die Rheinregulierung brachte eine gewisse Sicherheit, doch trotz aller Schutzmaßnahmen bleibt

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Wünsche euch einen schönen Tag. Der Morgenspaziergang war etwas feucht aber wunderschön! #hohenems #vorarlberg… https://t.co/MKzniu3JpC

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Gestern durfte ich unseren zukünftigen Landesparteiobmann Christof Bitschi auf seiner Zukunftstour in Hohenems begr… https://t.co/lamxGbIVdP

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Große Eröffnung der Volksschule Herrenried Stellen Sie sich vor, Sie sind sechs Jahre alt und erleben gerade ihren ersten Schultag. Ein in die Jahre gekommenes, graues und düsteres Gebäude erwartet Sie und unglücklicherweise spielt auch das Wetter an diesem ersten Schultag nicht mit. Damit dieser triste Alltag nicht eintritt, hat die Stadt ordentlich in den Bildungsstandort Hohenems investiert und mit der Sanierung der Volksschule Herrenried einen Ort geschaffen, der mehr ist als eine Schule: Hell, freundlich, zeitgemäß, mit modernem inklusivem Charakter und auf dem neuesten Stand der Technik. Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst – bei der großen Eröffnung der frisch sanierten Schule am Samstag, dem 26. Mai 2018, von 11 bis 16 Uhr. https://www.hohenems.at/de/news/archiv-2018/grosse-eroeffnung-der-volksschule-herrenried
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/33145007_2071791226182701_4523428933030379520_n.jpg?_nc_cat=0&oh=7b645f46ebd24f965dc252a12977538a&oe=5B7F91A1
    Große Eröffnung der Volksschule Herrenried Stellen Sie sich vor, Sie sind sechs Jahre alt und erleben gerade ihren ersten Schultag. Ein in die Jahre gekommenes, graues und

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Große Eröffnung der Volksschule Herrenried Stellen Sie sich vor, Sie sind sechs Jahre alt und erleben gerade ihre… https://t.co/IwBhctwWVW

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Bienenstockfest am kommenden Samstag! Der 20. Mai war der „Int. Tag der Biene“. In Vorarlberg gib es insgesamt 11.000 Bienenvölker. 1.600 Imker - so viel wie noch nie - kümmern sich in 48 Bienenzuchtvereinen um das Wohl dieser, für unser Ökosystem unersetzbaren Bestäuber. Auch in Hohenems haben wir 33 Imker mit 246 Bienenvölker. Die Bienen sind für unser Ökosystem unverzichtbar. Am kommenden Samstag feiert unser Bienenzuchtverein ein schönes „Bienstockfest“! Vielen Dank dem Vorarlberger Imkerverband und allen Imkerinnen und Imkern für ihren Einsatz!
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/33128399_2071784779516679_8939498076096167936_n.jpg?_nc_cat=0&oh=df5fd935025d99c7abc45bb0ed34a6b7&oe=5B7F82A8
    Bienenstockfest am kommenden Samstag! Der 20. Mai war der „Int. Tag der Biene“. In Vorarlberg gib es insgesamt 11.000 Bienenvölker. 1.600 Imker - so viel wie noch nie - kümmern

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Bienenstockfest am kommenden Samstag! Der 20. Mai war der „Int. Tag der Biene“. In Vorarlberg gib es insgesamt 11.… https://t.co/ctlpfovOzM

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Heute durfte ich eine außergewöhnliche Begegnung erleben. Ein persönliches Kennenlernen mit Samuel Koch, seiner bez… https://t.co/BL06wtWPqM

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Unsere „Lieblichkeit“ wird 40! Happy Birthday liebe Manuela Taucher! Bleib wie du bist! PS: eine coole Party, tra… https://t.co/NfE9HUuNWh

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    VfB-Pfingstturnier mit 98 Mannschaften. Ein Fußballfest von Jung&Alt. Ein riesen Kompliment und ein herzliches Dan… https://t.co/8yp73oW5Ja

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Maxi (Alexander-Maximilian Taucher) ist Staatsmeister 2018 im Rollstuhltennis. Er holte sich heute in Bad Ischl den… https://t.co/WXCbUbk547

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Frühstücken in Hohenems. Ein Hit! In den Hohenemser Lokalen Vinothek Hill, Vorkoster, Schloss Cafe, Löwen Bar, Caf… https://t.co/t7fTqsHkEb

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Lenkungsausschuss Kulturhauptstadt heute in Feldkirch. #800Feldkirch Dabei besuchten wir das Kunstprojekt „wandern… https://t.co/F2wbQvjSXM

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Wundervolle Erôffnung der 10. Emsiana! Ein Spaziergang durch die Hohenemser Innenstadt, die vielfältigen Ausstellu… https://t.co/DDnv41IH98

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    „s’Blättle isch do!“ Heute staunten die Bürger/innen in Hohenems und den Kummenberggemeinden Götzis, Altach, Koblach und Mäder nicht schlecht. Denn sie haben ein völlig neues Produkt in ihrem Briefkasten vorgefunden – das neue Gemeindeblatt „s’Blättle“ für die Region! Die Stadt Hohenems sowie die Gemeinden Altach, Götzis, Koblach und Mäder präsentierten daher heute Vormittag, Donnerstag, dem 17. Mai 2018, im Hohenemser Rathaus den Start des ersten vollfarbigen Gemeindeblatts in Vorarlberg. Die Vorteile: frisches, modernes Erscheinungsbild vollfarbig besseres, umweltfreundliches Papier bessere Lesbarkeit im 3-Spaltenformat Navigationssystem für die einzelnen Gemeinden und bald auch digital. PS: der Preis bleibt gleich günstig! https://www.hohenems.at/de/news/archiv-2018/___s___blaettle-isch-do
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/32762362_2066651930029964_8382896243252133888_n.jpg?_nc_cat=0&oh=73b703e1206a5f27c3f4733a61a585b6&oe=5B84F9C8
    „s’Blättle isch do!“ Heute staunten die Bürger/innen in Hohenems und den Kummenberggemeinden Götzis, Altach, Koblach und Mäder nicht schlecht. Denn sie haben ein völlig neues

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    „s’Blättle isch do!“ Heute staunten die Bürger/innen in Hohenems und den Kummenberggemeinden Götzis, Altach, Kobl… https://t.co/G6Rsac28L7

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Eröffnung der Bischof HandelsgmbH. Wer kennt sie nicht, die Trafik von Bischof am Schloßplatz?! Doch dahinter stec… https://t.co/NW3ik6y15a

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Die Stadt Hohenems freut sich über die Fertigstellung der frisch sanierten Volksschule Herrenried und lädt am Samstag, dem 26. Mai 2018, ab 11 Uhr zum offiziellen Eröffnungsfest bei der Volksschule ein. Für beste Bewirtung ist selbstverständlich gesorgt. Die Unterhaltung obliegt der Klangschmiede der Bürgermusik Hohenems sowie der Band „Secondline“. Darüber hinaus gibt es ein buntes Nachmittagsprogramm für Jung und Alt. Parkplätze stehen beim Event.Center neben dem Herrenriedstadion zur Verfügung. Sanierung nach Plan Die Inbetriebnahme des neuen Zubaus der Volksschule und der sanierten Turnhalle erfolgte bereits mit Beginn des Schuljahres 2016/2017. Im neuen Zubau sind drei Klassen und drei Gruppenräume, zwei Werkräume, die Schulbibliothek, die Zentralgarderobe sowie die Aula mit zugehöriger Küche untergebracht, ebenso der der zum Turnsaal dazugehörige Geräteraum, ein Gymnastikraum sowie Dusch- und WC-Räume. Der Zubau ist Teil des Gesamtkonzepts der Schule und aufgrund des pädagogischen Konzepts erforderlich, da alle Klassen zusätzlich einen Gruppenraum erhalten. Die Gesamtfertigstellung erfolgte dann im vergangenen Herbst. Nachdem nun der Schulalltag eingekehrt ist, bietet die offizielle Eröffnung nun einen wunderbaren Rahmen für einen würdigen Abschluss der umfassenden Sanierungsarbeiten. „Mit der Sanierung der Volksschule Herrenried setzten wir einen weiteren Meilenstein für den Schul- und Bildungsstandort Hohenems. Es ist der Stadt Hohenems und mir persönlich ein großes Anliegen, dass unsere Schüler/innen helle, freundliche, sichere und moderne Räumlichkeiten vorfinden, die den pädagogischen Anforderungen entsprechen, um eine bestmögliche Ausbildung gewährleisten zu können. Der Schul- und Bildungsstandort Hohenems wächst und erhält auch landesweit eine immer größer werdende Beachtung. Dies wird unterstrichen durch die Investitionen des Landes ins BSBZ, aber auch durch die städtischen Investitionen in die neue Volksschule im Schwefel oder die Hotelfachschule ‚GASCHT‘“, so Bürgermeister Dieter Egger. Fotoaufruf Volksschule Herrenried Bereits seit den 60er-Jahren gibt es die Volksschule im Stadtteil Herrenried, die in den vergangenen Jahren von Grund auf saniert wurde. Zahlreiche Mädchen und Jungen haben dort bereits die Schulbank gedrückt. Zum offiziellen Eröffnungsfest am 26. Mai 2018 werden nun Fotografien aus den letzten Jahrzehnten gesucht – Klassenfotos – Räumlichkeiten – die Schule im Wandel der Zeit. Wer fündig wird, sendet seine Erinnerungsfotos per E-Mail an redaktion@hohenems.at. Ein herzliches Dankeschön vorab!
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/32682522_2065722386789585_6877193340496904192_n.jpg?_nc_cat=0&oh=24713d902591860b45787e0f2e29bdad&oe=5B50EDE6
    Die Stadt Hohenems freut sich über die Fertigstellung der frisch sanierten Volksschule Herrenried und lädt am Samstag, dem 26. Mai 2018, ab 11 Uhr zum offiziellen Eröffnungsfest

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    efef wird weitergeführt, Arbeitsplätze und Standort gesichert! In intensiven Gesprächen von Stadt Hohenems, Land, LWK, Rewe und der Metzgerei Vonach ist es gelungen den Weiterbetrieb zu sichern! Die Metzgerei Vonach wird den Betrieb weiterführen. Alle rd. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behalten ihren Arbeitsplatz, das Fleisch aus Vorarlberg wird weiter am Standort Hohenems zu efef-Produkten verarbeitet und von Rewe vertrieben. Danke allen Beteiligten für die konstruktive Lösungsfindung.
    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s130x130/32744746_2065439066817917_3776758532297195520_n.jpg?_nc_cat=0&oh=fb0d8ed527bff17fdb8c14ab57aabbe5&oe=5B828BF7
    efef wird weitergeführt, Arbeitsplätze und Standort gesichert! In intensiven Gesprächen von Stadt Hohenems, Land, LWK, Rewe und der Metzgerei Vonach ist es gelungen den

  • Dieter Egger

    DIETER EGGER
    Stadt Hohenems ist Ökoprofitbetrieb! Die Stadt Hohenems hat sich erstmals zum Ökoprofitbetrieb zertifizieren lasse… https://t.co/gIo2wCO1bX

Top Parteien GRÜNE: 435 Posts
SPÖ: 303 Posts
ÖVP: 269 Posts
NEOS: 209 Posts
FPÖ: 207 Posts
Die 5 Parteien mit den meisten Postings in der letzten Woche.